Knog

knog fahrradschlösserAuf dieser Seite sehen Sie die Fahrradschlösser des Herstellers Knog. Die australische Firma Knog existiert seit 2003 und produziert Licht und Fahrrad Accessoires und vertreibt die Ware bisher in 46 Ländern. Ihr eigener Anspruch ist es neue sowie innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um Ihren Kunden optimalen Spaßfaktor zu bieten. Da Sicherheit genauso wichtig ist, finden Sie hier das perfekte Knog Fahrradschloss zu Ihrem Bike.

PRODUKTFILTER
Hersteller
Wählen Sie hier einen oder mehrere Hersteller.
Preisspanne
Hier können Sie eine Preisspanne festlegen.
Eigenschaften & Besonderheiten
Wählen Sie hier eine oder mehrere Eigenschaften die ihr Wunsch-Fahrradschloss mitbringen soll.
Bauart
Wählen Sie hier die Bauart des Fahrradschlosses.

Knog Fahrradschlösser

Fahrräder zählen in Deutschland zu den Gegenständen, die am meisten gestohlen werden. Daher sollten sie in jedem Fall mit robusten und vor allem nur sehr schwierig zu knackenden Schlössern beim Abstellen stets verschlossen werden. Ein Hersteller von sehr hochwertigen Fahrradschlössern ist beispielsweise der australische Hersteller Knog. Die Firma Knog wurde 2003 von Hugo Davidson und Malcom McKechnie gegründet und genießt rund um den gesamten Globus einen exzellenten Ruf. Neben der Herstellung von Fahrradschlössern produziert die Firma noch weiteres Fahrradzubehör und konnte schon schnell in der internationalen Fahrradszene mit seinen innovativen Produkten auf sich aufmerksam machen. Wenn Sie Ihr Rad mit wirklich hochwertigem Zubehör ausstatten möchten, dann ist die Marke Knog in jedem Fall die richtige Wahl.

Große Palette an Schlössern

Die Palette an Fahrradschlössern ist wirklich groß, und so reicht das Sortiment von einfachen Ringschlössern über Bügelschlösser bis hin zu sogenannten Bouncern. Alle Schlösser sind aus ausgesuchten Materialien gefertigt und äußerst präzise gearbeitet. Sie sind funktional, so dass sich jedes Fahrrad mit ihnen innerhalb weniger Sekunden abschließen lässt. Darüber hinaus spielt bei den Knog-Schlössern auch immer die Optik eine große Rolle, und so manches Schloss des Herstellers fällt im Straßenverkehr durchaus mit seinem extravaganten Design auf.

Ein Hersteller mit großem Anspruch

Hinter dem Namen Knog verbirgt sich ein großes Team aus kreativen Designern und Ingenieuren. Hauptsitz des Unternehmens ist die Stadt Richmond. Wie es aus den eigenen Reihen heißt, sollen und wollen die Mitarbeiter sich bewusst nicht immer den üblichen Konventionen beugen und sind angehalten, auch mal völlig neue Wege zu gehen. Die wichtigsten Maxime in der Firma lauten Leidenschaft und Wildheit. Bei Knog ist man darum bemüht, Formen zu zerschlagen und den Status Quo herauszufordern und mit der eigenen Arbeit zu revolutionieren. Der eigene Anspruch ist es, einzigartige Produkte zu schaffen, die Maßstäbe setzen sollen. Fakt in jedem Fall ist, dass bevor ein Produkt in dieser Firma Marktreife erhält, es vorab zahlreichen Belastungs- und auch Dauertests unterzogen wird und ursprüngliche Pläne immer wieder überarbeitet und erneuert werden.

Anerkennung durch externe Tests

Ergänzend zu den internen Tests mussten Knog-Fahrradschlösser sich immer wieder auch externen Tests wie unserem unterziehen, in denen die Schlösser grundsätzlich sehr gut abschnitten und ihnen eine hohe Sicherheit attestiert wurde. Für ein Standard-Bügelschloss aus dem Hause Knog wird etwa 13 Millimeter Stahl verwendet, der von einem robusten Silikon-Überzug ummantelt wird, der UV-beständig ist.

Bester Kundenservice über den Händler oder das Internet

Die Verantwortlichen bei Knog sind so sehr von ihren Produkten überzeugt, so dass sie Ihren Kunden eine Gewährleistung geben, die zwei Jahre lang über die jeweilige nationale Gesetzgebung hinausgeht. Nach Ende der Garantie können defekte Schlösser für eine entsprechende Gebühr repariert oder gegen ein neues Produkt ausgetauscht werden. Auf der Homepage des Herstellers www.knog.com.au lassen sich viele wichtige Informationen rund um die einzelnen Produkte sowie auch einfach verständliche Bedienungsanleitungen finden. Reklamationen werden grundsätzlich über den Händler abgewickelt, bei dem das Produkt gekauft wurde. Im Nachgang ist Knog dann bemüht, für den Kunden eine schnellstmögliche und zufriedenstellende Lösung herbeizuführen. Wenn Sie sich also für ein Knog-Fahrradschloss entscheiden, setzen Sie auf ein Produkt von allerhöchster Qualität und erwerben gleichzeitig einen hervorragenden Kundenservice zusätzlich dazu.