| Datum:  | Letztes Update: 

Das Zefal K-traz A25 im Test

Amazon.de Preis: 52.58 (as of 22. Februar 2018, 18:00)*

Günstigeren Preis im Preisvergleich finden »

Das Zefal K-traz A 25 ist ein Panzerkabelschloss und lässt sich sehr gut nutzen um den Rahmen des Fahrrades an dünneren Objekten anzuschließen. Das Panzerkabelschloss ist für ca. 40 Euro bei Amazon zu erwerben und kommt in der Farbe Schwarz. Im Test des Zefal K-traz A25 überprüfen wir nun wie gut sich dieses Schloss gegen die Konkurenz aus unserem Fahrradschloss Test behaupten kann.

Weiterführend: Mehr Schlösser der Marke Zefal in der Übersicht.

Die Vor- und Nachteile im Schnellüberblick

Vorteile Nachteile
langlebigkein Schutz gegen Profis/schweres Werkzeug
flexibel

Bei Amazon Ansehen »

Qualitätseindruck & Handhabung

Das Zefal K-traz A 25 Panzerkabelschloss zeichnet sich durch eine solide Qualität aus. Es besitzt einen aufbruchsicheren Schließzylinder. Die sehr flexiblen Kabel bieten einen hohen Komfort beim Transport und zeigen sich auch in der Handhabung einfach und praktisch. Das Schloss selbst verfügt über einen Korrosionsschutz sowie einer Schließautomatik mit einer doppelten Kugel Verriegelung.

Wie man es vom Hersteller Zefal gewohnt ist, bietet das Panzerkabelschloss einen Schutz bei jeder Wetterbedingung und stellt daher einen Vorteil in punkto Langlebigkeit dar. Das Z-Safe-System bietet ein doppeltes und leistungsfähiges Schließen, wodurch die Torsionsfähigkeit relativ hoch ist. Zudem umfasst eine widerstandsfähige Hülle als Schutzschicht den Verriegelungsmechanismus. Neben 3 Schlüsseln, befindet sich im Lieferumfang ein Befestigungsansatz zur schnellen Monatage.

Aufbruchsicherheit

Das Zefal K-traz A 25 Panzerkabelschloss bietet durch das Z-Safe-System einen ausreichenden Schutz bei mittlerem Diebstahlrisiko, eignet sich jedoch nicht, um teure Fahrräder sicher zu parken. Da es sich um ein flexibles, gedrehtes Stahlkabel mit einer widerstandsfähigen Hülle handelt und das Fahrradschloss zusätzlich gepanzert ist, wird dem Verbraucher Schutz vor Amateurdieben gewährleistet.

Das sagt Stiftung Warentest

Das Zefal K-traz A 25 schnitt bei Stiftung Warentest insgesamt mit der Note „mangelhaft“ ab, dies sollte jedoch in keiner Weise bedeuten, dass das Fahrradschloss schlecht ist. Die Aufbruchsicherheit wurde mit der Note „ausreichend“ bewertet. Durch das doppelt gesicherte Schloss und das Z-Safe-System sollten Amateurdiebe abgeschreckt werden, jedoch sollte es beim Aufknacken mit schweren Werkzeugen recht einfach zu öffnen sein.

Besonders vorteilhaft erweist sich hingegen der Komfort und die einfache Transportmöglichkeit des Fahrradschlosses, so schnitt es in Hinsicht auf Handhabung mit der Note befriedigend und in punkto Haltbarkeit mit der Note gut ab. Einzig und allein der Aspekt Schadstoffe wurde mit der Note mangelhaft bewertet.

Das Zefal K-traz A 25 im Test: Das Fazit

Bei Amazon Ansehen »

Das Zefal K-traz A 25 im Preisvergleich